Majestäten im Winter

Wintermajestäten der Sehnder Schützengesellschaft (von links): Henrik Schnabel, Pia Behrens, Bärbel Lauenstein und Erwin de Wijk. (Foto: Janina Behrens)

Fest der Schützengesellschaft

SEHNDE (r/gg). Der Tradition folgend hat die Schützengesellschaft ihre Wintermajestäten mit Tanu und Musik gefeiert. In diesem Jahr hatte Bärbel Lauenstein die Nase vorn und wurde Winterkönigin. Erwin de Wijk konnte sich bei den Herren durchsetzen und sich als Winterkönig feiern lassen. Bei der Jugend erlangte Henrik Schnabel die Königswürde, Jessica Schlimme belegte hier den zweiten Platz. Wie bereits im Sommer wurde Pia Behrens Winter-Schülerkönigin.
Im Rahmen des Winterschützenfestes fand zudem die Preisverteilung des Winterprogramms der Schützengesellschaft statt. Unter anderem konnte sich Karl Plachetka beim Programmpunkt „Goldener Schuss“ durchsetzen und gewann den Präsentkorb.