Lehrgang in Erster Hilfe

SEHNDE (bs). Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen A, A1, B, BE, L, M oder T müssen an einer Unterweisung in lebensrettenden Maßnahmen teilnehmen. Am Samstag, 6. September 2014 von 9.00 bis 15.30 Uhr findet ein solcher Lehrgang in der Waldstr. 3 in Sehnde statt.
Vermittelt werden dem Teilnehmer grundsätzliche Kenntnisse – insbesondere die Rettung und Lagerung von Unfallverletzten sowie andere lebensrettende Sofortmaßnahmen. Die Teilnahme kostet pro Person 20 Euro. Um eine vorherige Anmeldung (Telefon 05132 / 864 71 50 oder per Email info@hth-medical.de) wird gebeten.
Ab 1. Juli 2014 müssen Autofahrer auch in Deutschland eine Warnweste in ihrem Fahrzeug dabei haben. Bei Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Lehrgang, einem Erste-Hilfe-Training, einem Lehrgang Lebensrettende Sofortmaßnahmen oder einem Lehrgang Erste-Hilfe-am-Kind bei hth medical gibt es deshalb im Zeitraum Juli-September pro Teilnehmer eine Warnweste als Gratiszugabe. Dies gilt nur bei vorheriger Anmeldung.