Konzert im Klinikum

KÖTHENWALD (r/gg). „Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, das war eine prägende Erfahrung des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin. Die von ihm organisierten Konzerte gehören daher fest in den Veranstaltungskalender des Klinikum Wahrendorff. Onute Grazinyte am Klavier und Maria Rüssel als Mezzosopranistin tragen Werke von Schubert, Musto, Brahms, Mozart und Strauß vor.Gespielt wird am Sonntag, 25. November, von 15 bis 16 Uhr im Dorff-Gemeinschaftshaus,  Wahre Dorffstraße 4. Der Eintritt ist frei.