Konzert im alten Kornspeicher

Der "Shanty Chor Blaue Jungs" ist am 10. November auf dem Gutshof Rethmar zu erleben. (Foto: Hans-Werner Meyer)

"Shanty Chor Blaue Jungs“ feiert 25-jähriges Bestehen 

RETHMAR (r/gg). Der "Shanty Chor Blaue Jungs“ Bolzum gibt anlässlich seines 25-jährigen Bestehens am Sonnabend, 10. November, ein großes Jubiläumskonzert im Gutshof Rethmar. Mit dabei ist auch der Shantychor Graf Luckner aus Burgdorf. Moderiert wird die Veranstaltung, die im dortigen früheren Kornspeicher stattfindet, vom Entertainer und Musikproduzenten Peter Schmiedel aus Wendeburg. Einlass ist ab 17 Uhr, Konzertbeginn um 18 Uhr.
Seit 20 Jahren ist Manfred Dittmer aus Hildesheim der musikalische Leiter des Chores, dessen Repertoire inzwischen mehr als 70 Lieder umfasst. Dazu gehören die klassischen Shantys und bekannte Seemannslieder. Zur Zeit machen im Chor, der seine Lieder zwei- und dreistimmig vorträgt, 23 Sänger und sechs Musiker mit. Nach wie vor wirbt er um neue Sänger und Musiker, die Spaß an Shantys haben. Wer Lust hat, braucht nur donnerstags um 19.30 Uhr in den Gasthof Erfurth in Müllingen hinzukommen. Derzeitiger Vorsitzender ist Hans-Werner Meyer, sein Vertreter Jürgen Wille, Kassierer Jürgen Koch und Schriftführer Udo Holdorf.
Eintrittskarten gibt es für zehn Euro bei Coiffeur Künnecke in Sehnde, Mittelstraße 38, oder telefonisch unter der Rufnummer 05132 599 51 46 oder an der Abendkasse.