Kandidaten willkommen

Seniorenbeirat wird gewählt

SEHNDE (r/gg). Der Seniorenbeirat wird per Briefwahl in der Zeit vom 15. Juni bis 6. Juli gewählt. Alle Wahlberechtigten, Mindestalter 60 Jahre und Sehnder Bürger mit aktivem Wahlrecht, erhalten frühzeitig ihre Wahlunterlagen zugestellt.
Der Seniorenbeirat vertritt die Interessen der Senioren in der Stadt. Er fördert die sozialen und kulturellen Anliegen, ist Ansprechpartner für Bürger und für alle in der Seniorenarbeit tätigen Verbände und Organisationen. Er pflegt die Zusammenarbeit mit den Trägern von Senioreneinrichtungen im gesamten Bereich der Altenhilfe. In allen seniorenrelevanten Angelegenheiten berät und unterstützt der Seniorenbeirat und trägt die Anliegen der Verwaltung und dem Rat vor.
Kandidaten für die Seniorenbeiratswahl werden noch aufgenommen, hierzu reicht ein Formblatt und zehn Unterstützerunterschriften. Vorschläge können im Wahlamt, Rathaus-Zimmer 117, Nordstraße 21 eingereicht werden. Auskunft gibt es bei der Ehrenamtskoordinatorin Anja Hettling, Telefon 05138 707 291 oder E-Mail anja.hettling@sehnde.de.