Infoveranstaltung des Bündnisses „Familienstadt Sehnde“ zum Projekt „Wunschgroßeltern“

Wann? 27.09.2010 19:00 Uhr

Wo? Sitzungszimmer Rathaus Sehnde, Nordstraße 21, 31319 Sehnde DEauf Karte anzeigen
Sehnde: Sitzungszimmer Rathaus Sehnde | Viele Familien mit Kindern haben heute keinen oder nur selten Kontakt zu ihren Großeltern, weil diese vielleicht bereits verstorben sind oder in einer anderen Stadt wohnen - andersherum wünschen sich viele ältere Menschen einen familiären Kontakt.
Mit dem ehrenamtlichen Projekt „Wunschgroßeltern“ soll eine Brücke zwischen den Generationen geschlagen werden. Das Projekt will „Großeltern”, die Freude am Umgang mit Kindern haben, und „Enkelkinder”, die sich eine zusätzliche erwachsene Bezugsperson wünschen, zusammenbringen.
Das Bündnis für Familie „Familienstadt Sehnde“ lädt am Montag, 27. September, ab 19.00 Uhr im großen Sitzungszimmer, Rathaus Sehnde, Nordstraße 21, alle Interessierten herzlich zu einem Informationsabend ein. Frau Sewerlin aus dem Mehrgenerationenhaus in Pattensen wird über das Projekt berichten und steht für Fragen zur Verfügung.