Infoabend der Stadt Sehnde mit dem JobCenter über das Modellprojekt Bürgerarbeit

Wann? 13.04.2011 19:00 Uhr

Wo? Ratssaal Rathaus Sehnde, Nordstraße 21, 31319 Sehnde DEauf Karte anzeigen
Sehnde: Ratssaal Rathaus Sehnde | Ziel von Bürgerarbeit ist die Integration von SGB II-Beziehern in den ersten Arbeitsmarkt. Die Bürgerarbeit besteht in Form sozialversicherungspflichtiger Beschäftigungsverhältnisse (ohne Arbeitslosenversicherung), die im Bereich zusätzlichen und im öffentlichen Interesse liegender Arbeit akquiriert werden.
Bereiche welche diese Kriterien erfüllen, sind unter anderen Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Umweltschutz und Landschaftsschutz,
Jugend-, Familien-, Altenhilfe, Gesundheitswesen sowie Sport, Kunst und Kultur.
Diese Unterstützung, so meint die Stadt Sehnde, kann für viele Vereine und Verbände von Interesse sein. Daher will Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke zusammen mit dem Jobcenter Hannover über das Modellprojekt Bürgerarbeit informieren und lädt alle interessierten VertreterInnen von Vereinen und Verbänden am Mittwoch, 13. April, ab 19.00 Uhr, in den Ratssaal des Rathauses
in Sehnde (Eingang Nordstraße 19) herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein.
Peter Waldburg vom Jobcenter der Region Hannover wird dort unter anderem über die Höhe der Förderung, Förderzeitraum und die Antragsvoraussetzungen informieren und Hilfestellung zur Antragstellung geben.