Im Zeichen des Heiligen Valentinus

Theodor Goldbeck und Einrichtungsleiterin Stefanie von Lübken schneiden in der DRK-Tagespflege den Valentinstag-Kuchen auf. (Foto: Privat)

Kleine Feier in der DRK-Tagespflege

SEHNDE (r/gg). In der DRK-Tagespflege wurde der Valentinstag, 14. Februar, im Zeichen des Heiligen Valentinus verbracht. Gleich nach dem Frühstück gab es für die Gäste Wissenswertes zur Entstehung des Valentinstags, die auf frühchristliche Heilige und Brachtum gründet. Wohl unverwüstlich ist die moderne Botschaft des Valentinstags zur Feier der romantischen Liebe, die mit dem Frühlingserwachen einher geht.
Zum Abschluss des Tages sangen alle mit Gitarrenbegleitung noch verschiedene Lieder zum Valentinstag und bei der Verabschiedung bekam jeder Gast eine Rose überreicht.