Hund beißt zu

RETHMAR (r/gg). Samstagmittag um 12.20 Uhr kam es auf einem Feldweg, Abzweig Seufzerallee, zu einer Hunde-Attacke. Eine 34-jährige Frau ging mit ihren Hunden spazieren. Ein unangeleinter fremder Hund kam hinzu, und biss ihr dann in den Unterarm. Sie wurde leicht verletzt. Gegen den Halter des verursachenden Hundes, der sich in der Nähe befand, wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.