Heliger Abend mit Krippenspiel im Klinikum Wahrendorff

Bereits seit Wochen proben Bewohnerinnen des Klinikums für die stimmungsvolle Aufführung am heutigen Heiligabend. (Foto: Klinikum Wahrendorff)

Bewohnerinnen haben ihre Kostüme selbst geschneidert

Das traditionelle Krippenspiel im Klinikum Wahrendorff wird am heutigen Heiligen Abend, 24. Dezember, ab 15.00 Uhr im Dorff-Gemeinschaftshaus in Köthenwald aufgeführt.
(Bewohnerinnen und Bewohner des Klinikum Wahrendorff haben schon vor Wochen mit den Proben begonnen und ebenfalls ihre Kostüme für das Krippenspiel selbst geschneidert.
Für die Darsteller ist es ein ganz besonderer Moment vor so vielen Zuschauern auf der Bühne zu stehen. Der kräftige Applaus der zahlreichen Gäste belohnt jeden von Ihnen für die Arbeit der vergangenen Wochen.
„Freuen Sie sich auf die Lesung der Weihnachtsgeschichte, gemeinsames Singen mit unterstützenden Klängen der Musikschule Burgdorf und des neugegründeten Chors des Klinikums Wahrendorff.
Das Bühnenbild wurde dieses Jahr durch die Kunstwerkstatt in Köthenwald gestaltet. Alle Gäste sind zur Aufführung mit anschließendem Punsch und Plausch ganz herzlich willkommen!“, lädt das Klinikum alle Freunde einer stimmungsvollen Weihnacht herzlich zu dieser Aufführung ein.