Harold Kiesel erneut zum ECB-Vorsitzenden gewählt

BILDUNTERSCHRIFT IM TEXT (Foto: ECB/Ostermeyer)

Ortsbügermeister findet viel Lob für die Nachwuchsarbeit

SEHNDE/BILM (r/dik). Der wiedergewählte Vorsitzende des Eissport Clubs Bilm (ECB), Harold Kiesel, warb bei der Jahreshauptversammlung vor mehr als 50 Mitgliedern für die Teilnahme an nächsten wichtigen ECB-Veranstaltungen, so auch für das von Rainer Wucherpfennig geleitete Skatturnier.
Neben Harold Kiesel wurden auch sein Stellvertreter Karl-Heinz Marten und der dritte Vorsitzende Paul Posenauer erneut gewählt.
Der alte und neue Vorsitzende bedankte sich bei allen Mitgliedern, besonders beim Vorstand, für die tatkräftige Unterstützung auf der Eissportbahn und bei den jährlichen Veranstaltungen.
Eismeister und Spartenleiter, Paul Posenauer, stellte darüber hinaus die guten Leistungen, insbesondere die des Nachwuchses bei der Niedersachsenmeisterschaft, heraus.
Herzliche Grüße, persönlich überbracht von Ortsbürgermeister Bernd Ostermeyer, gab es auch vom Ortsrat Bilm. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und hob die Jugendarbeit im ECB lobend hervor.