Handball am Donnerstag

SEHNDE (r/gg). Nach zwei spielfreien Wochenenden in Folge hat die erste TVE-Handball-Herren nun endlich ihr nächstes Spiel. Das erste der zwei verlegten Spiele steht an. In der Trainingszeit, Donnerstag, 10. Oktober um 20.30 Uhr, empfängt man die zweite Herren der HSG Schaumburg-Nord. Der Gegner ist ein Aufsteiger und somit erneut eine unbekannte Mannschaft. Derzeit haben sie 4:4 Punkte und stehen auf dem achten Tabellenplatz.
Sehndes Erste hat in der spielfreien Zeit daran gearbeitet, die Stärken noch weiter zu forcieren und will sich jetzt dafür belohnen. Die Mannschaft wird als Favorit in das Spiel gehen mit dem eindeutigen Ziel, weiterhin verlustpunktfrei zu bleiben und den zweiten Platz zu erobern. Zuschauer sind in der Festung Feldstraße willkommen.