Halbzeit der Online-Befragung zum Stadtzentrum Sehnde

Zum 125-jährigen Bestehen der „Einkaufsmeile“ Mittelstraße erkundeten am vergangenen „verkaufsoffenen“ Sonntag Tausende das Geschäftsangebot im „Herzen von Sehnde“. Due Stadt erhofft sich jetzt auch gute Beteiligung on der Oline-Befragung für den Masterplan zur Weiterentwicklung des Sehnder Stadtzentrums. (Foto: Sabrina Dickhaeuser)

Zur Masterplan-Erstellung ist die Meinung der Bürger gefragt

SEHNDE (r/kl). Die Online-Befragung, die seit dem 8. September im Rahmen der Erstellung des Masterplans für das Ortszentrum Sehnde durchgeführt wird, erfreut sich bisher reger Beteiligung bei Jung und Alt.
Eine Vielfalt an Stärken und Schwächen wurde bereits genannt sowie diverse Verbesserungsmöglichkeiten für das Ortszentrum. Insgesamt 230 Personen nahmen bislang an der Online-Befragung teil.
Damit die CIMA Beratung + Management GmbH bei der gemeinsamen Erarbeitung des Masterplans mit den Akteuren vor Ort auf ein möglichst breitgefächertes Meinungsbild zurückgreifen kann, sind die Sehnder Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, die Gelegenheit zu nutzen und ihre Meinungen und Ideen kundzutun.
Der Online-Fragebogen steht noch bis zum 8. Oktober unter www.sehnde.de bereit.
„Hier besteht für jeden Einzelnen die Möglichkeit sich aktiv an der Gestaltung unserer Stadt zu beteiligen,“ ermuntert die Stadtverwaltung zur Teilnahme.