Gullydeckel gestohlen

Die Gefahrstelle im Schladweg an der Kanal-Brücke nahmen Täter in der vorigen Woche billigend in Kauf. (Foto: Polizei Lehrte)

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Haimar (r/gg). Täter hoben im Zeitraum Mittwoch bis Donnerstag voriger Woche im Schladweg im Bereich der Kanal-Brücke einen Gullydeckelaus der Fahrbahn und hinterließen so ein gefährliches Loch für weitere Verkehrsteilnehmer. Bei dem Gullydeckel handelt es sich um eine rechteckige Schachtabdeckung des Straßenablaufs, die im Fahrbahnrand eingelassen war. Der zuständige Bauhof hat bereits einen Ersatzdeckel eingesetzt, um die Gefahrenstelle zu beseitigen.
Zeugen, die Hinweisezu der Straftat geben können, sind aufgerufen, sich bei der Polizei in Lehrte, Telefon 05132 82 70 oder in der Polizeistation Sehnde, Telefon 05138 70 97 00, zu melden.