Grüngut-Plätze geschlossen

Ärger über Fehlverhalten der Bürger

Sehnde (r/gg). Zu hoher Andrang und undiszipliniertes Verhalten der Bürger hat zur Schließung der Grüngut-Plätze geführt - so die Mitteilung des Betreibers Marius Maschinenring Umweltservice GmbH. Demnach kam während der Anlieferung immer wieder zu verkehrsgefährdenden Situationen und auch zur vermehrten, aber verbotenen, Anlieferung von Rasenschnitt.
"Die Schließung der Grüngutplätze ist aus unserer Sicht unvermeidbar, da sowohl die Platzwarte als auch die Anlieferer vor dem übermäßigen Andrang und den sich daraus ergebenden Situationen schützen wollen", so die Maschinenring-Mitteilung.
Wann die Grüngutannahmestellen, Pfingstanger und Glückauf-Straße, wieder öffnen werden, ist unklar.