Grüne Lackspuren festgestellt

SEHNDE (r/gg). Am Mittwoch zwischen 6.15 Uhr und 19.15 Uhr kam es in der Achardstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Besitzer eines grauen VW Passat stellte eine Beschädigung des Lacks und der Karosserie an seinem Auto fest, die sich über die gesamte Fahrerseite erstreckte. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er fuhr offensichtlich ein grünes Fahrzeug, da grüne Lackspuren gesichert werden konnten. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 05132 82 70.