Großflohmarkt zu Gunsten der Tafel in Sehnde

Bolzums Flohmarktexperte Jürgen Hensen freut sich als Organisator des Großflohmarkts über die Rekordzahl an gespendetem Trödelgut. (Foto: Civitan Club Sehnde)

Rekordzahl von gespendeten Dingen wird angeboten

SEHNDE (r/kl). Der Civitan Club Sehnde veranstaltet am Sonntag, 26. August, von 12.00 bis 17.00 Uhr, auf dem Gelände von E.on Avacon, Peiner Straße 75/77, in Sehnde einen Großflohmarkt. Der gesamte Erlös kommt der Sehnder Tafel zugute. Schnäppchenjäger aus Sehnde und Umgebung sind herzlich eingeladen.
Dank der Spenden vieler Sehnder Bürgerinnen und Bürger haben die Flohmarkt-Initiatoren Jürgen Hensen und Peter Duensing – beide ehrenamtlich aktiv bei der Sehnder Tafel – ein Riesenangebot an Flohmarktartikeln erhalten.
Kristall, Bilder, Lampen, elektrische Kleingeräte, Geschirr, Modeschmuck, Spielzeug und viele andere Dinge warten auf Käufer.
Sehnder Geschäftsleute unterstützen den Flohmarkt großzügig mit tollen Sachspenden; eine Textildesignerin hat 16 Paar wunderschöne Strümpfe gestrickt und gespendet. .
Für das leibliche Wohl wird gesorgt mit Bratwurst und kalten Getränken sowie mit einer Kaffeetafel und selbst gebackenem Kuchen.
Der Flohmarkt wird bei jedem Wetter stattfinden. Ein fröhlicher Nachmittag mit Spiel und Spaß wird garantiert.