Gemeinsamer Pfingst-Biathlon beim MTV und den Schützen in Ilten

Wann? 11.06.2011 13:00 Uhr

Wo? Wahre Dorff Arena Ilten, Hugo-Remmert-Straße, 31319 Sehnde DEauf Karte anzeigen
Kondition und Zielgenauigkeit sind beim Biathlon und „Bungee-Run“ (mit Fahrradcodierung) des Schützenvereins und des MTV Ilten am Sonnabend, 11. Juni, ab 12.30 Uhr, in der „Wahre Dorff Arena“ gefragt. (Foto: SV Ilten/Carsten Elges)
Sehnde: Wahre Dorff Arena Ilten |

Laufen und Schießen Pfingstsamstag in der „Dorff Arena“

In Iltens „Wahre Dorff Arena“ an der Hugo-Remmert-Straße, dort also, wo sonst die Kicker des MTV Ilten dem Ball „nach“ laufen, werden am Pfingstsonnabend, 11. Juni, ab 13.00 Uhr einmal LeichtathletInnen und SchützInnen ihren Sportsgeist unter Beweis stellen.
Beim Biatholon ist eine Laufstrecke von rund 750 Metern zu absolvieren.
Zwei Schießeinlagen, die jeweils im Liegen absolviert werden, unterbrechen den Sprint. Die Strafrunden sind in diesem Jahr wieder verkürzt worden, um den guten Schützen keinen Wettbewerbsvorteil gegenüber den geübten Läufern zu verschaffen. Die ersten Staffeln starten um 13.00 Uhr.
Es gibt auch ein „Rahmen“-Programm: Der Kontaktbeamte der Sehnder Polizei, Meinhart Schlenker, codiert Fahrräder, damit diese bei Diebstahl schneller zugeordnet werden können und so auch Langfinger vom Stehlen abhalten.
Darüber hinaus bietet der Landessportbund einen „Bungee-Run“ an. Bei diesem „Funsport“ wird eine Art Hüpfburg aufgebaut, auf der die Aktiven - festgebunden mit einem Bungee-Seil - loslaufen müssen. Die Kraft des Gummiseils zieht den Sportler allerdings in die andere Richtung. Wer trotzdem am Weitesten kommt hat gewonnen. Ein Heidenspaß!
Anmeldungen zum Biathlon und auch zur Fahrradcodierung sind über die Homepages der Vereine unter www.mtv-ilten.de und www.sv-ilten.de und per Telefon (05132) 9 40 23 bei Carsten Elges noch bis Mittwoch, 8. Juni, möglich.
Kondition und Zielgenauigkeit sind beim Biathlon und „Bungee-Run“ (mit Fahrradcodierung) des Schützenvereins und des MTV Ilten am Sonnabend, 11. Juni, ab 12.30 Uhr, in der „Wahre Dorff Arena“ gefragt.