Gegen Leitplanke gerutscht

SEHNDE. Auf regennasser Fahrbahn war ein 31-jähriger Sehnder am Sonntag um 16.30 Uhr auf der Bolzumer Straße, L410, Richtung Bolzum unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und rutschte gegen eine Leitplanke gerutscht. Anschließend entfernte er sich zunächst vom Unfallort, stellte sich aber in der Folge selbst im Polizei-Kommissariat Lehrte. Dennoch wird gegen ihn wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt.