Gebühren geändert

Neue Eintrittspreise für Waldbad

SEHNDE (r/gg). Eine befristete Änderung der Gebührensatzung für das Waldbad ist vom Rat beschlossen worden und gilt jetzt in der laufenden Badesaison. Es wird in diesem Jahr keinen Verkauf von Dauerkarten geben, da durch die geltenden Beschränkungen nur eine begrenzte Zahl an Badegästen (derzeit 250 Personen) zeitglich Zugang haben. Es gibt eine Ermäßigung für Rentner und Schwerbehinderte. Der bislang kostenfreie Eintritt für Mitglieder der Stadtfeuerwehr, Bürger mit Ehrenamtskarten und Sportehrenamtskarten wird in diesem Jahr ausgesetzt, statt dessen gibt es reduzierte Einzelkarten. Die Begrenzung auf 16 Jahre bei Jugendlichen wurde gestrichen.
Es gelten folgenden Eintrittspreise für die Einzelkarte (Dutzendkarte, gültig auch in 2021): Kinder, Jugendliche, Schüler, Auszubildende, Studenten, DLRG- oder Waldbad-Vereinsmitglieder, Rentner und Schwerbehinderte zahlen 1,50 Euro (13,50 Euro), Erwachsene zahlen 2,50 Euro (25 Euro). Der Kauf der Karten ist nur an der Tageskasse im Waldbad möglich. Für Kinder bis vier Jahre ist der Eintritt frei.