Gebetwoche beginnt

SEHNDE (r/gg). „Wo gehöre ich hin?“ ist das Thema der Allianzgebetswoche vom 12. bis 19. Januar. Diese Woche soll die Gelegenheit bieten, die Sehnder Kirchen besser kennenzulernen. Gemeinsam mit der Bibelgemeinde lädt die evangelische Gemeinde zu zwei Abenden ein, an denen gemeinsam gebetet und gesprochen wird.
Am Dienstag, 14. Januar, um 19 Uhr findet das gemeinsame Gebet, Austausch und Imbiss in der Begegnungsstätte „Mittendrin“ der Bibelgemeinde, Zuckerfabriksweg 1-3, statt. Am Freitag, 17. Januar, um 19 Uhr lädt dann die Kirchengemeinde Zum Heiligen Kreuz, Mittelstraße 56, ebenfalls zum Gebet mit Abendmahl und anschließendem Austausch und Imbiss ein.