Gebasteltes in der Post

Briefpost aus der kreativen Arbeit der KGS-Schüler ist an die Bewohner des AWO-Seniorenheims übergeben worden. (Foto: KGS Sehnde)

KGS-Schüler grüßen Senioren

Sehnde (r/gg). "Um in der erneut von Corona geprägten Weihnachtszeit Freude zu teilen, bastelten KGS-Schüler der Klassen 5Gd, 6Ga, 6Gb/Kb, 7Gb, PU 8K und 9Gc  Weihnachtskarten für die Bewohner des hiesigen AWO-Seniorenheims", so die Mitteilung von Gesamtschuldirektorin Sandra Heidrich. Neben individuell gestalteten Motiven und liebenswerten Weihnachtsgrüßen sei die Weihnachtspost mit kleinen, süßen Überraschungen abgerundet und überreicht worden. 
Verantwortlich für das Projekt war Referendarin Olivia Hamdan, die tatkräftig von Elizabeth Nunez unterstützt worden ist.