Fußgängerin umgefahren

SEHNDE (r/gg). Mittwochmittag hat ein 32-jähriger Sprinter-Fahrer am Karl-Backhaus-Ring eine 88 Jahre alte Fußgängerin übersehen. Bei der anschließenden Kollision ist die Frau schwer verletzt worden.
Laut Aussage der Seniorin aus Sehnde war sie kurz vor 12 Uhr mit ihrem Rollator auf dem Gehweg entlang des Karl-Backhaus-Rings, von der Peiner Straße kommend, in Richtung Mittelstraße unterwegs. Zeitgleich fuhr der 32-Jährige mit seinem Sprinter im Paketdienst rückwärts von einem Hinterhof und übersah dabei die Fußgängerin. Im weiteren Verlauf erfasste das Fahrzeug die 88-Jährige, die dadurch zu Boden stürzte. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau unter Begleitung eines Notarztes zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Paketfahrer aus Hannover erlitt einen Schock und wurde ebenfalls von einem Krankenwagen in eine Klinik transportiert.