Für Bienen gebastelt

Wildbienen-Kunde gab es beim Aktionstag der Grünen mit Nabu-Unterstützung. (Foto: Grüne Sehnde)

Grüne organisieren Nabu-Aktion

Ilten (r/gg). 30 Teilnehmer gab es beim Wildbienen-Aktionstag der Grünen. Mit Unterstützung von Hans-Jürgen Sessner vom Nabu-Ortsverband wurde Wissenswertes zur Biologie vermittelt. Dabei konnte man erfahren, dass nur ein kleiner Teil der Wildbienen eine Behausung in alten Holzbeständen bevorzugt. Die Masse der Wildbienen fühlt sich in Nestern im Erdboden wohl.
Für die Wildbienen, die vorhandene Hohlräume bevorzugen, konnten die teilnehmenden Kinder im Anschluss eine kleine Nisthilfe unter fachkundiger Anleitung bauen. Mit sichtlich viel Spaß waren die Kleinen dabei Bambus, Schilfhalme und Pappröhrchen zurechtzuschneiden und den Bienen ein schönes zu Hause zu basteln.