Foto-Aktion an der Grundschule

Die Grundschüler Breite Straße haben bei der Aktion zum 120-jährigen Bestehen ihrer Schule gerne mitgemacht. (Foto: Reiner Lucke)

„Ich bin ein Teil davon“, Shirts vom Förderverein mitfinanziert

SEHNDE (r/gg). Nach dem Motto "Alle auf einmal" lief die Drohnen-Aktion an der Grundschule Breite Straße zum 120-jährigen Bestehen. Alle Grundschüler und Lehrer kamen in ihren neuen Schul-T-Shirts zum verabredeten Zeitpunkt aus den Klassenräumen. Sie stellten sich in Form einer 120 auf, und eine Drohne begab sich bei perfekten Wetterbedingungen in die Luft um diesen tollen Moment aufzunehmen. Diese Aktion war schon für Anfang Mai geplant, musste aufgrund des stürmischen Wetters aber verschoben werden.
Das Logo auf dem blauen Shirt wurde von der Konrektorin Annika Knauth-Pintag entworfen und hat als Aufschrift „ Ich bin ein Teil der Grundschule Breite Strasse“. Mittig ist jeweils eins von zwei verschiedenen Puzzle-Teilen abgebildet, welche zusammengesetzt das Bild der Grundschule ergeben. Die Botschaften „Wir gehören zusammen“ und „Jeder Einzelne ist ein Teil des Ganzen”, sollen auch in Zukunft weitergetragen werden. Die Idee, dass die Kinder ihre Shirts auch bei Klassenfesten, Schulveranstaltungen oder Ausflügen anziehen, fand große Resonanz.
"Daher hat auch der Förderverein der Grundschule in seiner letzten Vorstandssitzung beschlossen, die T-Shirts für zukünftige Grundschüler mitzufinanzieren. Die Grundschule sowie der Förderverein freuen sich sehr, dass diese tolle Aktion gemeinsam umgesetzt werden konnte", so der Bericht von Yvonne Ochs vom Förderverein.