Florian Schuchardt übernimmt

Neuer Vorstand im Grüne-Ortsverband

Sehnde (r/gg). Der Grüne-Ortsverband hat in seiner jüngsten Versammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Günter Pöser verwies zuvor noch einmal auf das Ergebnis der Kommunalwahl: „Wir Grüne in Sehnde sind mit 14,87 Prozent der Stimmen nicht nur drittstärkste Kraft im Stadtrat, sondern wir haben unsere Mandate im Stadtrat von drei auf fünf fast verdoppelt.“ Die neuen Ratsmitglieder sind Jana Bertram, Sandy Steve Choitz und Jan Pfalzer. Die Mandate in den Ortsräten Dolgen/Evern/Haimar und Bolzum wurden mit den Einzelvertretern gehalten werden, in Rethmar konnte sich ein Einzelvertreter gegen die anderen Parteien durchsetzen. Im Sehnder Ortsrat gibt es erstmalig Fraktionsstärke, in Ilten wurden drei Mandate für den Ortsrat errungen. "Auch hier sind wir in
Fraktionsstärke vertreten“, so Günter Pöser.
Von der Versammlung wurde Florian Schuchardt einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. An die Seite wurden dem neuen Vorsitzenden Anne-Cécile Blanc und Karl-Heinz Reinsch alle einstimmig zu den Stellvertretern gewählt. Da Florian Schuchardt in den letzten zehn Jahren als Schatzmeister im Ortsverband tätigt war, musste auch ein neuer Schatzmeister gewählte werden. Die Versammlung wählte Thomas Bergen zum neuen Schatzmeister.
„An dieser Stelle muss einmal Danke für die drei ausgeschiedenen und langjährigen
Vorstandsmitgliedern Günter Pöser, Gustav Heinecke und Wilfried Brauns gesagt werden“, so Florian Schuchardt. Gustav Heinecke war lange Jahre unser Vorsitzender und später einer von zwei Stellvertretern von Günter Pöser, der in den letzten Jahren nicht nur Fraktionsvorsitzender war, sondern auch Vorsitzender des Ortsverbandes.