Flohmarkt mit „Schätzen“ beim „Gold & Silber Store“

Wann? 18.09.2011

Wo? „Gold & Silber Store“ , Mittelstraße 23, 31319 Sehnde DEauf Karte anzeigen
Am verkaufsoffenen Sonntag veranstaltet der „Gold & Silber Store“, auf seinem Hofgelände in der Mittelstraße 23, einen nostalgischen Flohmarkt für den sich interessierte AustellerInnen noch anmelden können. (Foto: Gold & Silber Store/Joachim Kuschel)
Sehnde: „Gold & Silber Store“ |

Suche nach „Bewährtem“ und „Nostalgischem“

Zum Jubiläum der Mittelstraße hat sich der „Gold & Silber Store“ am verkaufsoffenen Sonntag etwas Besonderes einfallen lassen und veranstaltet auf seinem Hofgelände, Mittelstraße 23, einen nostalgischen Flohmarkt zum Thema. Der Inhaber Joachim Kuschel lädt alle SehnderInnen herzlich dazu ein, sich daran zu beteiligen.
Für den Verkauf gibt es die Möglichkeit die Waren an einem eigenen Stand selbst zu verkaufen oder die „nostalgischen“ Stücke abzugeben. Bei der zweiten Variante wird der Reinerlös vollständig einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung gestellt.
Angeboten und verkauft werden darf „Altes“, „Bewährtes“ und „Nostalgisches“ wie beispielsweise Bilder und Rahmen, Gemälde, Postkarten, Bücher, Zeitschriften, Geschirr, Besteck, Vasen, Schmuck & Uhren, Kleinmöbel, Geräte, Foto & Rundfunk, Heimtextilien, Leuchten, Kerzenhalter, Accessoires und vieles mehr.
Anmeldungen werden bis Sonnabend, 17. September unter Telefon (0171) 4840709 oder per e-mail an antikkuschel@online.de entgegen genommen. Um einen bunten Querschnitt aus der „125-jährigen Geschichte der
Mittelstraße“ präsentieren zu können, wünscht sich der Veranstalter rege Teilnahme und ein möglichst breites Angebot an nostalgischen Gegenständen aus der „guten alten Zeit“.