Feuerwehr rettet die Grillhütte in Ilten

Der schnelle Feuerwehreinsatz konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Holzmauern der verrauchten Iltener Grillhütte verhindern. (Foto: Feuerwehr Sehnde)

War hier jemand zu dumm ein Lagefeuer anzuzünden?

SEHNDE/ILTEN (r/kl). Bei einem Brand in einer öffentlichen Grillhütte in Ilten, Hugo Remmert Straße, konnte die Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers auf das gesamte Rundhaus aus Holz verhindern. Um 1.02 Uhr am Sonntagmorgen, 21. August, wurde die Regionsleitstelle von einem Anrufer über ein Feuer in einer Grillhütte am Schiratswinkel in Ilten über Notruf informiert. Beim Eintreffen des ersten Feuerwehrfahrzeugs waren ein leichter Feuerschein und eine starke Verqualmung aus der Hütte zuerkennen. Durch sofortigen Einsatz eines Sonderrohrs unter Atemschutz konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Vermutlich handelte es sich um den Versuch ein Lagerfeuer zuentzünden. Größerer Gebäudeschaden entstand nicht. Foto: Feuerwehr Sehnde