Fest auf Hof Falkenhagen

SPD-Politiker am 17. Juli zu Gast

Sehnde (r/gg). Unter der Regie der SPD-Sehnde gibt es am Samstag, 17. Juli, in der Zeit von 15 bis 20 Uhr ein Sommerfest auf dem Hof Falkenhagen, Kurze Straße 10. Anwohner sind willkommen. Es soll familienfreundlich gefeiert werden. Ihren Besuch angekündigt haben der SPD-Regionspräsidentschaftskandidat Steffen Kracht und der SPD-Bundestagsabgeordnete  und Matthias Miersch.
Es wird eine Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen aufgebaut sein. Darüber hinaus werden gegrillte Bratwürstchen, Bier und weitere Getränke angeboten. Für Kinder steht eine große Hüpfburg bereit, hinzu kommt noch eine kleine „eisige und süße Überraschung". Für eine zünftige musikalische Live-Unterhaltung ist mit dem Shanty-Chor „Blaue Jungs“ aus Bolzum gleichfalls gesorgt. Anlässlich des gerade neu beschafften Drehleiterfahrzeuges für die Sehnder Feuerwehr wird es eine „Drehleiterfahrzeug-Schätzfrage“ geben. Bei der Schätzfrage winken viele interessante Preise wie beispielsweise Einkaufsgutscheine der Interessengemeinschaft der Sehnder Geschäftsleute (IGS), drei Sätze Eintrittskarten für das Waldbad mit jeweils zwölf Eintrittskarten (gespendet von den Stadtwerken Sehnde) oder ein Landtagsbesuch, ermöglicht von der SPD-Landtagsabgeordneten Silke Lesemann. Den Hauptpreis ermöglicht Matthias Miersch: eine Fahrt für zwei Personen nach Berlin mit Besuch des Bundestags. Die Gewinne werden um 18 Uhr an noch anwesende Besucher des Sommerfestes vergeben.
Nachfolgendes Programm ist vorgesehen:
15 Uhr Eröffnung des Sommerfestes durch Ortsbürgermeister Helmut Süß
15.30 Uhr Ansprache von Steffen Kracht
16 bis 18.30 Uhr Konzert der „Blauen Jungs“ aus Bolzum
16.30 Uhr Ansprache von Matthias Miersch
17.30 Uhr Ansprache der Sehnder SPD-Vorsitzenden Andrea Gaedecke
18.00 Uhr Verlosung aus dem Gewinnspiel