Ferienpassaktion des Civitan Clubs

Spannende Begegnung mit einem Urzeitriesen. Foto: Privat

Sehnder Kinder reisen in die Welt der Urzeitriesen

Sehnde. Am 27. und 28. Juli erforschten 13 Sehnder Jungen und zwei Mädchen, begleitet von Hans-Jürgen und Renate Grethe und Gisela Klöpper vom Civitan Club, die Welt der Dinosaurier im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover. Von der Museumspädagogin Antje Steinig und der Biologin Annelie Moser-Aust erfuhren die Grundschulkinder viele interessante Details über die vielfältigen Arten und Lebensräume der vor vielen Millionen Jahren ausgestorbenen Saurier. Und sie begegneten unter anderem dem Tyrannosaurus Rex und staunten über das Modell eines Flugsauriers, der mit einer Flügelspannweite von bis zu 13 Metern eine einmalige Größe erreichte. Zum Abschluss des Museumsbesuchs formten die Kinder mit viel Kreativität und großer Begeisterung in einem Workshop im Fossilienlabor des Museums aus Gips und Wasser eigene Dinofossilien und konnten die farbig bemalten Kunstwerke mit nach Hause nehmen.