Fahrzeuge auf Gehweg geschoben

Sehnde (r/gg). Am Mittwoch gegen 19 Uhr fuhr eine 18-Jährige mit ihrem BMW auf dem Benzweg in Richtung Borsigring, kam auf gerader Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Toyota und einem Fiat-Kleintransporter. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls teilweise auf den Gehweg geschoben. Keins der Fahrzeuge war nach dem Unfall fahrbereit. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.