Fahrräder im Gebüsch

Polizei bittet um Hinweise

SEHNDE (r/gg). Aufgefunden wurden von einer Passantin zwei im Bereich Fimberg- und Ladeholzstraße im Gebüsch abgelegte Fahrräder. Hierbei handelt es sich zum einen um ein blau-silbernes Kinderfahrrad der Marke Kenhill und zum anderen um einen City-Tretroller mit auffälligen geleben Felgen der Marke Novum, vermutlich für Erwachsene. Die Fahrzeuge konnten bislang keinem Eigentümer zugeordnet werden. Geschädigte können sich bei der Polizei in Lehrte oder Sehnde melden. Auch nimmt die Polizei Zeugenhinweise entgegen, die Angaben zu der Herkunft der Fahrräder machen können. Bürger können bei der Polizei persönlich erscheinen oder sich unter der Telefonnummer 05132 82 70 melden.