Erinnerungen an frühere Zeiten

Natürlich haben sich auch die Mitarbeiterinnen der DRK-Tagespflege Sehnde am Rosenmontag verkleidet. (Foto: DRK Region)

Rosenmontag in der DRK-Tagespflege

SEHNDE (r/gg). Gäste der DRK-Tagespflege Sehnde feierten und schunkelten ausgelassen den Rosenmontag in der Einrichtung. Der ganze Tag stand im Zeichen des närrischen Treibens. Viele erzählten, welche Kostüme sie früher für sich und die Kinder selbst geschneidert hatten. Wie war Karneval früher und wie hat sich die „fünfte Jahreszeit“ im Laufe der Jahre verändert?
Zum Frühstück gab es ein kleines Büfett mit Schnittchen, Käsespießen, Berlinern, Obst und dazu alkoholfreie Bowle. Anschließend wurden Lieder rund um den Karneval gesungen, bevor mittags die klassischen Würstchen mit Nudelsalat serviert wurden. Zwischendurch erklangen immer wieder Faschingslieder und es wurde gemeinsam getanzt, geschunkelt und gesungen. Für die bunte Dekoration in den Räumen haben die Tagespflegegäste bereits am Freitag gesorgt und diese selbst angefertigt.