Einfluss auf die Kita

Übergabe der Spielkisten für Kita-Kinder in Bolzum. (Foto: Sandra Feldmann)

Projekt Klimaschutz umgesetzt

Wehmingen-Bolzum (r/gg). "Bei den Kleinsten anfangen - sie sind unsere Zukunft." Unter diesem Motto hatte sich im Rahmen des Bürgerbeteiligungsprozesses "Gut Klima" die Projektgruppe" Klimaschutz im Kindergarten " zusammengefunden und gemeinsam überlegt, wie die Erzieherinnen mittels Aktionen und Materialien dabei unterstützt werden können, die unterschiedlichen Handlungsfelder zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz noch mehr als bisher in die Kitas einbringen zu können. Nun wurde die erste von fünf Themenkisten überreicht.
Zum Thema Ernährung wurden verschiedene Spiele, eine Kornquetsche, Literatur und weitere Materialien, die flexibel in den Kita-Alltag integriert werden können, zusammengestellt. „Somit können schon die Kleinsten für das Umweltthema sensibilisiert werden und mit Spaß und Begeisterung das Wissen an ihre Eltern weitergeben“, meinen Sandra Feldmann und Verena Bolzum, die die Themenkiste stellvertretend für die Gruppe übergeben haben. Weitere Themenkisten sind geplant und werden derzeit von der Gruppe erarbeitet. Finanziert werden die Kisten vom Verein "Gut Klima", der neben einem Eigenanteil auch Fördermittel aus dem Bosch-Spendenprogramm "Cents for help" und vom Ortsrat Bolzum bekam. Die Kisten sollen nach Fertigstellung des Klimazentrum allen Kitas der Stadt Sehnde zum Ausleihen dort zur Verfügung stehen.