Einbruchsversuch bei der Post

SEHNDE (bs). Am Donnerstag im Zeitraum von 22.20 bis 22.40 Uhr haben bislang unbekannte Täter versucht, in die Postverteilungsstelle Sehnde, Peiner Straße, einzubrechen. Dabei schoben sie zunächst eine elektronische Außenjalousie im Erdgeschoss im rückwärtigen Bereich des Gebäudes hoch. Danach wurde das dahinterliegende Fenster aufgehebelt.
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurden augenscheinlich nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.
Die Polizei Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, sich unter der Rufnummer 05132 / 827-0 an die hiesige Dienststelle zu wenden.