Ehrung für Heide Rohde

Heide Rohde erhielt den Dank des Frauenchors für die über Jahrzehnte geleistete Arbeit. (Foto: Privat)

Frauenchor dankt für langjährige Verdienste

ILTEN (r/gg). In der Frauenchor-Versammlung ließen die Vorsitzende Erika Krondorf, Kassenwartin Annerose Ude, Schriftführerin Ursula Wallberg und Chorleiterin Diliana Michaeloff das vergangene Jahr Revue passieren. Annerose Ude legte ihr Amt als Kassenwartin nieder, nach 36 Jahren. Der Chor bedankte sich mit einem Blumenstrauß und Beifall für die geleistete Arbeit. Monika Faber übernimmt die Aufgaben, unterstützt von der zweiten Kassenwartin Gerda König.
Ehrungen: Gretchen Sedat wurde vom Chor für 65 Jahre aktives Singen und Rosi Wetzel für 40 Jahre Notenwartin mit einem Blumenstrauß geehrt.
Heide Rohde wurde in Abwesenheit für 60 Jahre aktive Mitgliedgliedschaft mit einer Urkunde und Anstecknadel vom Chorverband Niedersachsen-Bremen geehrt. Heide ist mit 15 Jahren in den Chor eingetreten, den damals noch ihr Vater Peter Koster geleitet hat. Für Heide ist Musik und singen die größte Leidenschaft. Sie war aber nicht nur Sängerin sondern auch zwölf Jahre zweite Schriftführerin,16 Jahre zweite Vorsitzende, 27 Jahre stellvertretende Chorleiterin und sechs Jahre Chorleiterin - so der Bericht von Ursula Wallberg.