Ehemalige Teilnehmer des Zeltlagers gesucht

SEHNDE (r/gg). Im Sommer 1949 veranstaltete die Katholische Pfarrgemeinde Sehnde ein Zeltlager für Kinder und Jugendliche, das sich in den Folgejahren fortsetzte. Seit 1950 ist es eine jährliche Aktion in der Nähe des Ortes Röderhof. Es hat den Teilnehmern soviel Freude bereitet, dass es bisher jedes Jahr wiederholt wurde. In den letzten 25 Jahren nahmen an der zweiwöchigen Ferienfreizeit immer mehr als 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene teil.
Aus Anlass des 70. Zeltlagers im vergangenen Sommer gibt es am Sonntag, 21. Oktober, um 16 Uhr im Katholischen Pfarrheim in Sehnde, Am Papenholz 7, ein Ehemaligen-Treffen. Dabei sind auch Teilnehmer aus dem ersten Zeltlager im Jahr 1949.
Alle Teilnehmer der vergangenen 70 Lager sind herzlich eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen werden Bilder und Videos gezeigt. Es ist Gelegenheit, über schöne Erinnerungen zu sprechen.