Den ökumenischen Haussegen in (für!) die Sehnder Mittelstraße sprachen die drei Geistlichen beider Konfessionen im Beisein von Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke (v.l.), dem stellvertretenden IGS-Vorsitzenden Wolfgang Stahldorf und dem Vorsitzenden der Sehnder Kaufmannschaft (IGS), Otfred Schreek. im neuen Sehnder ROSSMANN-Markt (re. Marktleiter Elmar Lübbers-Paal).

(Foto: Walter Klinger)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Auch ökumenischer Haussegen für den neuen ROSSMANN Drogeriemarkt in Sehnde