Bunt, fröhlich und beschwingt gesungen

Locker und beschwingt präsentierte sich die Sehnder Chorgemeinschaft beim Sommerkonzert in der Kreuzkirche. (Foto: Anja El Orfi)

Rückblick auf Sommerkonzert der Sehnder Chorgemeinschaft

SEHNDE (r/gg). Die Sängerinnen und Sänger der Sehnder Chorgemeinschaft boten bei ihrem Sommerkonzert in der Kreuzkirche einen Hörgenuss nach dem Motto "Bunt, fröhlich und beschwingt". Zunächst begeisterte der Frauenchor Piccolo, der mit einer Rap-Version des Hits „Stand by me“ in den Abend startete, das Publikum. Es folgte das gefühlvoll vorgetragene „Vois sur ton chemin“ aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und ein amerikanischer Countrysong, den sechs Sängerinnen mit Percussion begleiteten.
Nach dem deutschen „Heute hier, morgen dort“ beschloss der Frauenchor zunächst seinen Programmteil mit dem kraftvollen Gospellied „Shackles“ und übergab an den gemischten Chor Voices of Harmony, der mit „A Groovy Kind of Love“ und „Musik sein“ gefühlvoll startete. Ausdrucksstark ging es mit „Ain’t no mountain high enough“ weiter, um dann mit dem klassischen Stück „The Lord Bless You and Keep You“ seinen emotionalen Höhepunkt zu erreichen. Das afrikanische Vater Unser „Baba Yetu“ beschloss das Programm der Voices.
Mit „Circle of Life“ und „Gute Nacht, Freunde“, gesungen von beiden Chören gemeinsam, endete das schwungvolle Programm.
Da alle Lieder ohne Text und Noten gesungen wurden, konnten sich die Sängerinnen und Sänger besonders auf die Präsentation der Lieder focussieren und ihre Singfreude und die Stimmungen der einzelnen Lieder ganz direkt ins Publikum transportieren, welches dann den Chor auch mit begeistertem Applaus belohnte. Moderiert wurde der Abend gewohnt charmant von Martin Hüttig. Die Chorleitung beider Chöre lag bei Agnes Hapsari, die viele Lieder eigens für ihre Sängerinnen und Sänger arrangiert hatte und ihnen mit einigen Soloparts auch die Gelegenheit gab, ihr Können einzeln zu präsentieren. Im Anschluss an das Konzert ging der gelungene Sommerabend bei netten Gesprächen und kühlen Getränken vor der Kirche zu Ende - so der Bericht von Anja El Orfi aus dem Verein Sehnder Chorgemeinschaft.
Für Dienstag, 20. August, um 19 Uhr sind Interessierte eingeladen, in das Gemeindehaus, Mittelstraße 54, zu kommen, um die „Sing um 7 Mit-Sing-Party“ zu feiern. Mit einem bunten Programm ist wieder ein stimmungsvoller Abend mit viel Spaß garantiert. Notenkenntnisse sind dabei nicht erforderlich, und natürlich ist der Eintritt frei.