BUND lädt ein

Aktion auf den Höverschen Kippen

HÖVER (r/gg). Für Sonntag, 15. März, lädt der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz)  Interessierte zur botanischen Führung auf den Höverschen Kippen ein. Die ersten Frühjahrsblüher wie Scharbockskraut und Veilchen sind schon da und weitere Arten kommen täglich bei dem milden Temperaturen dazu. Auch über die Geschichte des Gebietes wird informiert. Daneben werden die noch laufenden Biotoppflegemaßnahmen vorgestellt und erläutert. Gleichzeitig läuft die Aktion "Hannover ist putzmunter", Müll wird gesammelt. Daher ist dieser Spaziergang auch gut für Kinder geeignt, die Spaß am Sammeln haben. Die Veranstaltung dauert knapp drei Stunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Bushaltestelle Petersweg in Höver. Die Teilnehmergebühr beträgt fünf Euro pro Person.