Bürgerbüro geschlossen

Sehnde (r/gg). Wegen einer Umstellung der Meldewesen-Software und einer entsprechenden Schulung der städtischen Mitarbeiter wird das Bürgerbüro von Montag, 22., bis Freitag, 26. Februar, jeweils ganztägig geschlossen. Für Kfz-Anliegen kann auf die Zulassungsstellen der Region Hannover oder auf die digitale Variante „i-Kfz“ zurückgegriffen werden.
Zur Terminvereinbarung für die darauffolgenden Wochen im Bürgerbüro Sehnde kann auch in dieser Zeit die Online-Terminvergabe genutzt werden. Diese ist unter www.sehnde.de unter „Politik und Verwaltung à Bürgerbüro à Online-Terminvergabe“ oder direkt unter www.sehnde.de/online-terminvergabe zu finden. In sehr dringenden Fragen zu Einzelfällen ist das Bürgerbüro in der Zeit zu den gewohnten Öffnungszeiten per E-Mail unter buergerbuero@sehnde.de oder über die Rufnummer 05138 707 111 erreichbar. Alle weiteren Terminvereinbarungen innerhalb des Rathauses bleiben bestehen. Hierfür steht der zuständige Fachdienst zur Verfügung. Sobald die Umstellung erfolgreich durchgeführt wurde, ist das Bürgerbüro wieder wie gewohnt erreichbar, spätestens jedoch ab Montag, 1. März.