Brennende Tanne gelöscht

Zur Sicherung der Brandstelle im Hintergrund waren die Feuerwehrmänner an der Bolzumer Straße im Einsatz. (Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde)

Gasbrenner für Unkraut entfacht Feuer

BOLZUM (r/gg). An der Bolzumer Straße hat am Freitagvormittag voriger Woche eine Tanne Feuer gefangen. Es drohte Schaden an einer daneben stehenden Garage. Ein Anlieger hatte einen Gasbrenner zum Beseitigen von Unkraut genutzt. Unerwartet fing die Tanne Feuer. Durch das schnelle Eingreifen des Anliegers und den Nachbarn wurde Schlimmeres verhindertn. Beim Eintreffen der Ortsfeuerwehr Bolzum und Wehmingen war der Brand bereits unter Kontrolle. Glutnester wurden von der Feuerwehr noch gelöscht,um ein Aufflammen zu verhindern. Die Ortsfeuerwehren Bolzum und Wirringen waren mit einer Gesamtstärke von 15 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet - so der Bericht von Feuerwehr-Sprecher Tim Herrmann.
Warnhinweis der Feuerwehr: "Bei der andauernden Trockenheit kommt es leider immer wieder zu solchen Brandeinsätzen. Man sollte daher auf offenes Feuer zur Unkrautbekämpfung verzichten".