Blutspende in Bolzum

Bolzum (r/bs). Zur Blutspende am Mittwoch, 19. August 2020, ruft die Freiwillige Feuerwehr Bolzum auf. In der Zeit von 16.00 bis 19.30 Uhr steht dann ein Entnahmeteam des DRK-Blutspendedienst NSTOB im Feuerwehrgerätehaus in Bolzum bereit. D
ie erforderlichen Abstände und Corona-Vorschriften werden selbstverständlich eingehalten. Ein Essen nach der Blutspende wird es dieses Mal leider nicht geben. Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene mit einem Mindestgewicht von 50 kg ab 18 Jahren Blut spenden. Blutspenden ab einem Alter von 69 Jahren sind nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspendedienstes NSTOB möglich. Jeder Erstspender erhält wieder einen Einkaufsgutschein für den Dorfladen Bolzum.
Bei der Blutspende muss man sich zur Identitätssicherung mit einem gültigen amtlichen Personaldokument ausweisen.