"Blickwinkel erweitert"

Landtagsabgeordnete Mareike Wulf bot der Frauen Union in Sehnde interessante politische Aspekte. (Foto: Frauen Union Sehnde)

Mareike Wulf zu Gast bei der Frauen Union

SEHNDE (r/gg). Bei der Jahresversammlung konnte die Vorsitzende der Frauen Union Sehnde Helga Jopp mit Mareike Wulf die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende und Bildungspolitische Sprecherin im niedersäsischen Landtag in der Gaststätte Erfurth in Müllingen begrüßen. Sie bot einen lebendigen Vortrag über „Frauen in der Politik“ und „Ein Jahr Große Koalition in Niedersachsen“. Im Anschluss gab es das traditionelle Gänseessen. Nach dem Essen wurden Themen wie Schulpolitik im Allgemeinen und die Situation der Förderschulen im Besonderen besprochen. „Es war ein sehr interessanter Abend. Der Bericht von Frau Wulf über ihren Werdegang bis hin zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden in den vergangenen Jahren war spannend zu verfolgen. Auch die aktuellen Einblicke in Schul- und Wirtschaftspolitik haben die Blickwinkel erweitert“, sagte Helga Jopp und dankte Mareike Wulf sowie den Gästen für diesen gelungenen Abend.