Blauer Müllsack an der Kirche

Seit Monaten wird an der Bolzumer Kirche Müll abgestellt. (Foto: Privat)

Appell an Vernunft, andere Entsorgung geboten

Bolzum (r/gg). Ein Kuriosum für St. Nicolai meldet Kirchenvorsteher Sven-Friedrich Reineke, denn fast Woche für Woche wird ein blauer Müllsack an der Kirchentür vorgefunden. Darin ist immer normaler Restmüll mit Essensresten, aber auch Tierstreu dabei. "Das Entsorgen ist lästig, zumal es keinen schönen Eindruck erweckt, wenn die Gottesdienstbesucher einen Müllsack sehen", schreibt Sven-Friedrich Reineke. Der Sack werde oft in den frühen Morgenstunden abgestellt, zwischen 6 und 8 Uhr. "Dafür fährt jemand sogar mit dem Auto auf dem schmalen Fußweg bis zur Kirche", sagt er. Dass er das stete Ärgernis jetzt einmal mit Foto veröffentlicht, soll jetzt die Vernunft unter den Anwohnern wach rütteln. "Wir wollen nur darum bitten, dass ein jeder seine Abfälle fachgerecht selbst entsorgt", so der Kirchenvorstand.