Bilder entstehen auf Gehwegen

Die Straßenbilder sollen Signalwirkung haben. (Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde)

Feuerwehr-Kampagne zur Mitgliederwerbung

SEHNDE (r/gg). Nachrücker zu gewinnen und Aktive zu halten, ist das Bestreben der Ortsfeuerwehren. Ein entsprechendes Konzept zur Sicherung des Mitgliederstands und zur Mitgliedergewinnung ist erarbeitet worden. Aktionen, wie die Verteilung der Feuerlöschkübel mit Bitte um Unterstützung der Feuerwehr, die im vergangenen Jahr an Haushalte verteilt wurden, kamen schon gut an.
Nun präsentieren Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke, der Leiter des Feuerwehrausschuß Brandschutz, Ordnung, Ehrenamt Karl Heinz Grun, Stadtbrandmeister Jochen Köpfer und sein Stellvertreter Diethelm Huch, der Ortsbrandmeister Sehnde, Sven Grabbe und sein Stellvertreter Fabian Lehrke die neue Werbekampagne auf dem Marktplatz. Es soll Schriftzüge auf Gehwegen geben. Dafür wird eine Schablone aufgelegt und der Slogan "Wir brauchen Dich" mit leuchtender Farbe aufgesprüht.
Alle 13 Ortsfeuerwehren erhalten eine Schablone mit dem Namen der Ortfeuerwehr. An Punkten, wie vor Schulen, Einkaufsläden oder Bushaltestellen sollen die Bilder aufgebracht werden. Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke betonte, dass seit 2017 die Mitgliederzahlen leicht gestiegen sind. Nach der Löscheimeraktion 2018 könnten 28 Neueintritte verzeichnet werden. Eine weitere Aktion wird eine Feuerwehrmeile am 24. August sein. Dort sollen sich alle Ortsfeuerwehren in der Mittelstraße und auf dem Markplatz dem Bürger präsentieren - so die Mitteilung von Tim Herrmann, Sprecher der Stadtfeuerwehr Sehnde.