Bike und Ride-Anlage am Bahnhof Sehnde ist erweitert

Mit der Erweiterung der Ride & Bike-Anlage stehen jetzt am Sehnder Bahnhof insgesamt 150 Fahrradeinstellplätze zur Verfügung. (Foto: Foto: Stadt Sehnde)

Insgesamt 150 Fahrradstellplätze stehen jetzt zur Verfügung

SEHNDE (r/kl). Gemäß der Vereinbarung mit der Stadt Sehnde wurde im Auftrag und auf Kosten der Region Hannover die Bike und Ride-Anlage am Sehnder Bahnhof erweitert. Damit erhöht sich die Anzahl der Fahrradabstellplätze um 48 auf nunmehr 150.
Die Verkehrssicherungspflicht sowie die Unterhaltung der Anlage obliegt der Stadt Sehnde. „Diese zusätzlichen Stellplätze sind ein weiterer Baustein im Radwegenetz der Familienstadt Sehnde, und zwar genauso auf Alltags- wie auf Freizeitwege bezogen,“ freuen sich Gudrun Keller vom Sachgebiet Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Sehnde und Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke.