Bezaubernde Erlebnisse an drei Tagen

Der Frauenchor genoss den gemeinsamen Ausflug. (Foto: Ursula Wallberg)

Frauenchor Ilten war an der Mosel auf Tour

ILTEN. Der Frauenchor startete in Herrgottsfrüh zu einer dreitägigen Reise an die Mosel, Saar und Rhein. Erster Zwischenstopp war Witzenhausen. Erster Stopp war in Koblenz. Am Zusammenfluss von Lahn, Mosel und Rhein besichtigten die Damen die historische Altstadt, Kaiser Wilhelm Denkmal am Deutschen Eck und vieles mehr. Weiter ging es durch das Rheintal bis Lahnstein. In der Ferne konnte das Schloss Stolzenfels entdeckt werden. Weiter ging es an der Mosel entlang bis nach Zeltingen-Rachtig, wo eine Weinprobe absolviert wurde. Der zweite Tag brachte einen Spaziergang an der Saarschleife durch das malerische Städtchen Saarburg und durch das Winzerörtchen Bernkastel-Kues und eine Fahrt durch das wunderbare Moseltal. Am dritten Tag ging es per Schiff von Zeltingen nach Traben-Trabach durch die wunderbaren Weinberge, wo am Anleger schon der Stadtführer zum Altstadtspaziergang wartete. Die Rückreise wurde mit vielen bezaubernden Erlebnissen im Gepäck angetreten.