Bewährtes Angebot für Kinder

"Wii-Schießen" beim MTV Wassel

WASSEL (r/gg). Wie jedes Jahr haben sich Arnd Busche und Kai Nussbaum beim MTV über eine kostenfreie Beschäftigung für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren Gedanken gemacht. So gab es das Angebot: "Wii-Schießen gehen und Preise gewinnen". In der Sporthalle Wassel waren 140 Preise aufgebaut. Der Hauptpreis wurden von Philip Köhler (Klapprad - geeignet für alle Größen) gesponsert. Markus Trittel spendete Großpreise wie einen Lenkdrachen und einen Radio/CD Player und hat mit seinem Transporter Extrarunden gedreht um Werbegeschenke zu bekommen. Ulrike und Inga Busche gaben an 44 Kinder Laufzettel aus, damit an acht Stationen möglichst viele Punkte gesammelt wurden. Lichtpunktgewehr, Armbrust und Nerf-Gewehr waren nur einige der vorhandenen Stationen. Natürlich durften auch die Helfer an den Anlaufpunkten nicht fehlen. Insgesamt haben 22 Jugendliche im Alter von 17 bis 19 Jahren die Kinder animiert und standen mit Rat und Tat zur Seite. Selbstverständlich wurde auch für das leibliche Wohl mit Brezeln und Limonade gesorgt.