Besuch der Hildesheimer Rose

Tagesfahrt zum Kloster und zum Dom

ILTEN-HÖVER-BILM (r/gg). Der Förderverein der Iltener Kirche und der Kapellen Höver und Bilm lädt in Kooperation mit der Kirchengemeinde für Samstag, 29. Juni, zur Tagesfahrt nach Hildesheim ein, wo die Spuren der "Hildesheimer Rose" erkundet werden sollen. Ziel ist das Kloster Marienrode und die dortige Orgel, die mit Christian Vater denselben Baumeister wie die Iltener Orgel hat. Es wird ein kleines Konzert zu hören sein. Die nächste Ausflugstation ist der Hildesheimer Dom mit Orgelkonzert. Es folgt eine Führung durch die St. Michaeliskirche und anschließend durch den Dom mit einer Besichtigung des tausendjährigen Rosenstocks. Danach ist Zeit für einen Spaziergang im Magdalenengarten.
Der Förderverein sorgt für ein kleines Picknick, die Rückkehr ist für 18 Uhr geplant. Teilnehmer zahlen einen Unkostenbeitrag. Weitere Informationen zur Abfahrt und Anmeldung (bis zum 10. Juni): Telefon 05132 64 14 oder 05132 93 230.